2013 Main Camp Lauterbach - Canadian Elite Hockey Academy

Go to content

Main menu:

2013 Main Camp Lauterbach

Past Camps

CEHA freut sich, eine positive Bilanz des Eröffnungs-Skill-Camps 2013 zu ziehen. Ursprünglich waren 25 Stunden Eiszeit geplant. Mit dem Endresultat von letztendlich über 30 Stunden spaßerfülltem und technisch hochwertigem Training innerhalb des 7 tägigen Kurses, konnten diese Erwartungen weit übertroffen werden.
Dadurch waren die Fortschritte der einzelnen Teilnehmer bemerkenswert.
Am ersten Tag wurden zur Leistungsfeststellung verschiedene On-ice Tests durchgeführt, welche am 6. Tag für die notwendigen Steigerungsreferenzen der Teilnehmer wiederholt wurden.
Janis-Noel hatte hierbei im Bereich Schusstechnik die größten Fortschritte zu verzeichnen.
Er erreichte eine Leistungssteigerung von beeindruckenden 1500%.
Die meisten Teilnehmer hatten am Ende eine Steigerung von mindenstens 100% vorzuweisen, welche sich insbesondere auf Stocktechnik bezieht. Auf genau diese stocktechnischen Fähigkeiten konzentriert sich CEHA besonders.
Unterrichtsstunden, welche auf die Vermittlung einer guten und positiven Einstellung in Bezug auf das Alltagsleben, sowie den Sport abzielten, wurden mit viel Aufmerksamkeit verfolgt und angenommen. Hierbei standen die Vorträge des freundlichen, erfahrenen und überaus positiven Doug Kacharvich im Vordergrund und wurden sehr positiv von den Teilnehmern angenommen.
Der deutsche Kick-Box Meister Kasim Ayik sorgte unter den Teilnehmer auch außerhalb der Eishalle für gute Laune und bot mit einem harten Training und sehr guten Impressionen zum Thema Koordinationstraining in Verbindung mit Schnellkraft eine gelungene Abwechslung für die begeisterten Spieler.
Er konnte ebenfalls seine Erfahrungen im Bereich Sportlerernährung weitergeben.
Die innerhalb dieser Camparbeit entstandenen Freundschaften unter den Kursteilnehmern, welche sich im Spielbetrieb sogar oft als Gegner gegenüberstehen, sind zahlreich und von langer Dauer.
Ein großer Dank gebührt den Kursteilnehmern Natascha, Ruben, Louis, Ayla, Lars, Janis Noel, Torben, Dennis, Paul, Elias, beide Finns, Arne, Vincent, Noah, Maxi, und Lasse.
Sie alle waren sehr aufmerksam, fleißig, ehrgeizig und vor allem respektvoll im Umgang mit allen Beteiligten. Dies machte die Zusammenarbeit untereinander zu einem großen Vergnügen.
Kommentare der Eltern unserer Teilnehmer finden Sie auf unserer Bewertungsseite.
Im Namen des CEHA hoffe ich euch alle im kommenden Sommer wiederzusehen.

Euer Marc Garthe

 

Testemony

 
 
Back to content | Back to main menu